Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent,
vielen Dank für Ihr Interesse an dieser Veranstaltung.

Alle hier angebotenen Schulungen, Trainings, Kurse und Fortbildungen können sowohl einzeln oder auch gruppenweise gebucht werden. In aller Regel vereinbaren wir bei Gruppenseminaren (z.B. Firmenseminare) individuelle Termine.

Wenn es Ihnen zeitlich nicht möglich ist, zu den vorgegeben Zeiten teilzunehmen, suchen wir mit Ihnen auch individuell auf Ihr Zeitfenster angepasste Termine. Gegebenenfalls ist auch ein face to face Seminar (Einzelseminar) möglich.

Bitte rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Operative Professionals – Aufstiegs-Fortbildung für Fachkräfte

9. April 2018 - 13. Dezember 2019

€ 6900

Entwickeln Sie sich zur IT-Führungskraft

In vielen Bereichen der Informations-, Telekommunikations- und Sicherheitstechnologie fehlen Spezialisten und Führungskräfte. Gesucht werden derzeit insbesondere IT – Projektleiter/innen, IT-Berater/innen insbesondere im Bereich IT – Sicherheit und Strategie sowie der Entwicklung. Der Personalbedarf wird in diesem Umfeld in den kommenden Jahren kontinuierlich anwachsen und unter Berücksichtigung der Demographie und des Wandels in der digitalen Welt gibt es bereits jetzt einen erheblichen Fachkräftemangel.

Diese Qualifikationen werden in Zusammenarbeit mit der Akademie für Weiterbildung der LDC Informationssystme GmbH durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie dort unter Akademie.

Starten werden wir im Herbst 2017 mit den Qualifikationsprofilen der Operativen Professionals.

  • Geprüfter IT-Projektleiter | Geprüfte IT-Projektleiterin
    (Certified IT Business Manager)
  • Geprüfter IT-Entwickler | Geprüfte IT-Entwicklerin
    (Certified IT Systems Manager)
  • Geprüfter IT-Berater | Geprüfte IT-Beraterin
    (Certified IT Business Consultant)

Allen Profilen gemein sind die zusätzlichen, optionalen Qualifikationsbausteine zum IT-Sicherheitsmanager/IT-Security Manager, Prince2-Qualifizierung und ITIL Zertifizierung (mit optionaler Prüfung vor einer IHK oder einer anderen Zertifizierungsstelle).

Quicklink Lehrinhalte.

Diese Ausbildung basiert auf einem Konzept des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) und orientiert sich eng am Bedarf der international ausgerichteten IT-Wirtschaft. Auch ambitionierte Quereinsteiger mit praktischer IT-Erfahrung haben mit der Ausbildung zum Operativen Professional die Chance, eine in der Branche sehr gefragte Qualifikation zu erwerben.

Mit dieser Weiterbildung ergänzen Sie Ihre bisherige IT-Kompetenz und Erfahrung gezielt um jenes Know-how, welches in vielen Unternehmen gesucht wird. Mit Bestehen der Prüfung haben Sie einen bundesweit anerkannten und in der Wirtschaft sehr geschätzten IHK-Abschluss auf Bachelor-Ebene. Sie verfügen dann über eine Qualifikation, mit der Sie im mittleren Management mehr Verantwortung übernehmen können – zum Beispiel komplexe IT-Projekte leiten, Teams führen und Nachwuchs ausbilden. Ihre Chancen auf ein höheres Einkommen steigen.

Möchten Sie mehr erfahren? Rufen Sie mich an und wir vereinbaren ein persönliches Beratungsgespräch. In diesem Beratungsgepräch stellen wir einerseits die Ausbildung vor, beraten auch Sie als Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber und infomieren andererseits über Kosten, Fördermöglichkeiten, Qualifizierungsdauer, mögliche individuelle Unternehmensseminare, Dozenten und Dozentinnen, Prüfungen und alles was Sie in diesem Umfeld wissen müssen.

Quicklink Fast Facts.

Downloadlink Fortbildung Operative Professionals.pdf

Bitte sprechen Sie mich an. Ich berate Sie gerne, bei Bedarf auch direkt in Ihrem Unternehmen.

Dr. Lars Doberitz, Akademie für Weiterbildung der LDC Informationsysteme GmbH, Bonn
Telefon 0228 / 9 70 75 0

Lehrgangstermine

Sommersemester 2018
Start  09. April 2018, jeweils Mo/Mi oder Di/Do
jeweils 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr  (4 Unterrichtseinheiten)

Wintersemester 2018/2019
Start  22. Oktober 2018, jeweils Mo/Mi oder Di/Do
jeweils 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr  (4 Unterrichtseinheiten)

Crashkurs

Start 09. April 2018, jeweils Mo/Di/Mi
jeweils 18:00 bis 21:15 Uhr plus Zusatztermine

Start 12. April 2018, jeweils Do/Fr
jeweils 09:00 bis 16:30 plus Zusatztermine

Terminänderungen, Zusatztermine und Ausfälle

Wir behalten uns Terminänderungen in Abhängigkeit der Belegung der angebotenen Kurse vor. Sofern die Regeltermine nicht ausreichend belegt werden, versuchen wir gemeinsam mit allen Teilnehmenden einen für alle optimalen gemeinsamen alternativen Termin zu finden (Zusammenlegung von Kursen).

Die Regeltermine werden durch mehrtägige Wochenendworkshops ergänzt. Die Termine werden individuell zwischen Ihnen und den Dozenten vereinbart.

Fallen Unterrichtstermine, beispielsweise aufgrund Krankheit eines Dozenten, aus, versuchen wir einen Ersatzdozenten zu beauftragen oder holen den Unterrichtsstoff an einem anderen Termin nach.

Fallen Termine durch Fernbleiben des/der Teilnehmenden, gleich aus welchem Grund, aus, besteht kein Anspruch auf einen Ersatztermin.

Bundeseinheitliche Prüfungstermine (Klausuren):

Prüfungsteil: Mitarbeiterführung und Personalmanagement 07.05.2018; 08.11.2018:

Prüfungsteil: Profilspezifische IT-Fachaufgaben Tag 1:  07.05.2018; 08.11.2018:

Prüfungsteil: Profilspezifische IT-Fachaufgaben Tag 2: 08.05.2018; 09.11.2018:

Powerkurse und Unternehmenskurse

Sie wünschen Powerkurse, um innerhalb von ca. 12 Monaten alle Prüfungen ablegen zu können? Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Bei mindestens 10 Powerteilnehmerinnen oder -teilnehmern machen wir das möglich.

Für Unternehmen bieten wir ebenfalls Sonderkurse an. Gerne berate ich Sie zu Möglichkeiten und Konditionen ab einer Teilnehmendenzahl von fünf Personen.

Lehrgangskosten

Die Lehrgangsgebühren betragen € 6.900,00 und beinhalten sowohl die Lehrgangsgebühren für den operativen Professional als auch für den IT-Sicherheitsmanager, sowie der im Lehrplan vorgesehenen Vertiefungen.

Enthalten sind Lehrmaterialien in Form von Handouts, elektronische Dokumente, Fotoprotokolle und anderem Material unserer Dozentinnen und Dozenten, welche diese den Teilnehmenden zur Verfügung stellen.

Weitere Lehrbücher und Prüfungsgebühren der IHK oder der externen Zertifizierungsstellen sind nicht enthalten und werden von diesen separat zusätzlich berechnet.

Ratenzahlung

Es besteht die Möglichkeit der Ratenzahlung. Sprechen Sie uns bei Bedarf an.

Fördermöglichkeiten

Die Fortbildung wird u.a. mittels Aufstiegsbafög gefördert und bezuschusst. Sofern Sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, beträgt die Förderung bis zu ca. 64%. Wir beraten Sie auch hierzu gerne persönlich.

Teilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl je Kurs beläuft sich auf 10 Personen.

Veranstaltungsort

Schulungszentrum Bonn I
Im Dohm 2
Bonn, 53225
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0) 228 97075-0
Webseite:
bf-netz.de

Falls Sie noch Fragen zur Veranstaltung haben sollten, so nutzen Sie bitte nachfolgend die Gelegenheit uns eine Nachricht zu senden. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Geben Sie folgende Zeichen ein, um fortzufahren:

captcha

Umsatzsteuerausweis:
Als gemeinütziger Verein sind unsere Bildungsleistungen, sofern Sie der Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben des Vereins dienen (Zweckbetrieb), lediglich dem ermäßigten Steuersatz von derzeit 7% unterworfen (§12 Abs. 2 Nr. 8 a UStG). Rein Satzungsgemäße Leistungen die der Allgemeinheit dienen und zum Selbstkostenpreis erfolgen unterliegen keiner Umsatzbesteuerung (§ 4 Nr. 22a UStG). Sonstige Leistungen unterliegen dem regulären Steuersatz.